Wer beraten wird, weiß mehr, spart mehr und ist zufriedener!

Dein Versicherungsmakler
persönlich - individuell
stets an Ihrer Seite

weiter

Die optimale Altersversorgung

Sicher und Renditestark

Individuelle Sicherheit und größtmögliche Renditechancen – das geht nicht? Von wegen. Ein Versicherer tritt den Beweis an und trotzt auch finanziellen Krisenzeiten seit über acht Jahren mit großem Erfolg.

Der Versicherer kann in der betrieblichen Altersvorsorge zu Vertragsbeginn mit einer Bruttobeitragsgarantie ausgestattet werden. Möglich ist ein Garantieniveau von 80, 70, 60 oder 50 Prozent. Angesichts oft jahrzehntelanger Ansparphasen kann auch komplett auf eine Garantie verzichtet werden.

Das Besondere an dieser betrieblichen Altersvorsorge

Selbst bei hohen Garantieniveaus können je nach Vertragsausgestaltung von Beginn an hohe Fondsquoten von bis zu 100 Prozent erreicht werden. Somit profitieren auch sicherheitsorientierte Kunden von einer sachwertorientierten Kapitalanlage. Das ist gerade in Zeiten erhöhter Inflation wichtig!

Wie das geht?

Der Versicherer verfügt über einen Mechanismus, bei dem das Geschehen an den Kapitalmärkten börsentäglich beobachtet wird. So kann entsprechend schnell reagiert werden, sollte es dort turbulent zugehen. Das bringt Sicherheit, die uns den Kunden einen sicheren Weg zu einem finanziell selbstbestimmten Leben im Ruhestand ermöglicht.

Es geht noch mehr

Durch die optionale Gewinnsicherung, die automatisch und manuell auslösbar ist, kann die endfällige Garantie sogar während der Laufzeit noch anwachsen. Als Renditequelle steht eine umfassende Fondspalette von mittlerweile über 100 Fonds und ETFs zur Verfügung, die auch permanent an neue Trends und aktuelle Entwicklungen angepasst wird. Mit aktuell über 70 Prozent ESG-konformen Anlagen bekommt das Thema Nachhaltigkeit natürlich einen hohen Stellenwert.

Eine funktionierende Altersvorsorge besteht aber nicht nur aus der Ansparphase, sondern zeigt ihre Verlässlichkeit besonders in der Zeit der Rentenauszahlung. Kunden profitieren auch im Ruhestand von den Renditechancen der Kapitalmärkte, da sie weiter in ihren Fonds investiert bleiben.

ECHTER FONDSGEBUNDENER RENTENBEZUG

Es gilt, das Ziel einer möglichst hohen Gesamtrente zu erreichen. Deshalb stehen die Vorteile eines sehr langfristigen Investments, das über die Ansparphase hinausgeht, im Fokus. Denn ein heute 20-Jähriger, der mit 67 Jahren in Rente geht, hat gute Aussichten, über 90 Jahre alt zu werden. Da ist es sinnvoll, nicht nur die ersten 30 bis 40 Jahre des Berufslebens, sondern auch im Ruhestand in rendite-trächtigen Anlagen investiert zu sein.

VOLLE FLEXIBILITÄT IN ALLEN LEBENSPHASEN

Das Anlagekonzept paart die Sicherheit einer garantierten lebenslangen Rente mit einer sachwert- und chancenorientierten Kapitalanlage auch im Ruhestand – verbunden. Zudem kann das Produkt um die mehrfach ausgezeichnete Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung ergänzt werden.

Mehr Informationen zur betrieblichen Altersversorgung anfordern